Verkehrsunfall auf B304

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagvormittag auf der B304.

Ein 27-jähriger Rettungsassistent fuhr mit seinem Notarztwagen von Traunstein kommend in Fahrtrichtung Matzing. Als er aufgrund einer Geschwindigkeitsbeschränkung sein Fahrzeug abbremste, bemerkte dies ein dahinter befindlicher 30-jähriger Kurierdienstfahrer zu spät und fuhr mit seinem Kleintransporter auf.

Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser