Gleichbleibende Übernachtungszahlen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Geschäftsführerin Gisi Lämmlein (links) und Kassenprüferin Ingrid Hogger nahmen die Gästekartenverlosung vor.

Ainring - Der Rückblick auf 2012 beinhaltete den Hinweis einer im Vergleich zu 2011 gleichbleibenden Zahl von 14.500 Übernachtungen der 41 Ainringer Vermieter.

Im Haus der Kultur fand die Hauptversammlung des „Tourismusverein Ainring im Rupertiwinkel“ statt. Bei der traditionellen Gästekartenverlosung fiel das Glückslos auf die Familie Frielinghaus aus Köln, die ihren Urlaub auf dem Meisterbauernhof in Rabling (Familie Kriechbaumer) verbracht hatte. Wie die Vermieterin mitteilte, handelt es sich um langjährige Stammgäste ihres Hauses, die sich über den Gewinn von 100 Euro sicher sehr freuen werden.

Eingangs entbot 1. Vorstand Matthias Bliem mit namentlicher Nennung der Ehrengäste einen Willkommensgruß. Die Anwesenden erhoben sich zu einer kurzen Andacht an die Toten des Vereins von ihren Plätzen. Das stille Gedenken galt besonders dem im vergangenen Jahr verstorbenen langjährigen Vorstandsmitglied Christl Bogner.

Schriftführerin Gertrude Althammer verlas anschließend das Protokoll der letztjährigen Hauptversammlung, und Vorstand Matthias Bliem begann mit der Rückblende auf 2012. Dem Verein gehören derzeit 67 Mitglieder an, davon 41 Vermieter. Mit 14.500 Übernachtungen 2012 befand sich die Gemeinde im letzten Jahr auf dem Niveau von 2011.

schl

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser