Jubiläum mit großem Programm

40 Jahre Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Am Freitag, 24. Juli, gibt das Polizeiorchester Bayern ein Benefizkonzert zugunsten der Freilassinger Tafel

Ainring - Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Fortbildungsinstituts der Bayerischen Polizei lädt diese im Juli zu einem Benefizkonzert und einem Tag der offenen Tür ein.

Die Leiter des Fortbildungsinstituts der Bayerischen Polizei

Von Vorführungen der Hundeschule über Spurensuche im Kriminallabor bis zur Besichtigung des Trainingszentrums Einsatzzentrale bietet das Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei (BPFI) in Mitterfelden am Samstag, 25. Juli, von 10 bis 17 Uhr einen breiten Streifzug durch die verschiedenen Facetten der Polizeiarbeit. Anlass für diesen Tag der offenen Tür ist das 40-jährige Bestehen des Instituts. Bereits um 9 Uhr findet in der Auferstehungskirche in Mitterfelden eine ökumenische Dankesandacht statt, zu der die Bevölkerung ebenfalls herzlich eingeladen ist.

Auf dem Programm stehen danach neben den eingangs erwähnten Aktionen zum Beispiel Treffen mit den Spitzensportlern der Bereitschaftspolizei, Überschlags-, Aufprall- und Hubschraubersimulator, die Motorradstaffel präsentiert sich und Polizeifachlehrer halten Vorträge zu verschiedenen für die Bürger interessanten Themen.

Neben diesem prall gefüllten Informationsprogramm kommt der Spaß für die kleinen Gäste nicht zu kurz. Sie können sich in der Hüpfburg und am Kletterturm austoben oder beim Kinderschminken verwandeln lassen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, die BPFI-Band unterhält die Besucher musikalisch.

Benefizkonzert am Freitag:

Das Polizeiorchester Bayern gibt tags zuvor am Freitag, 24. Juli, um 18 Uhr, in der Sporthalle der Gemeinde Ainring ein Benefizkonzert zugunsten der Freilassinger Tafel. Das abwechslungsreiche Programm unter dem Konzerttitel „eine musikalische Sommerschorle" besteht aus musikalischen Gustostückerln und spannt einen breiten Bogen mit Werken von Richard Strauss bis Glenn Miller.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Gemeinde Ainring unter der Telefonnummer 08654-57533, beim BPFI unter der Telefonnummer 08654-579-210 (Fritz Seyfferth), per E-Mail an friedrich.seyfferth@polizei.bayern.de sowie an der Abendkasse. Einlass ist ab 17.15 Uhr.

Das Orchester besteht aus 46 Berufsmusikern, Chefdirigent ist Professor Johann Mösenbichler. Das Polizeiorchester Bayern setzt sich für wohltätige, soziale und kulturelle Zwecke ein und spielt auf jährlich rund 60 Benefizveranstaltungen im In- und Ausland. „Die Tafel“ Freilassing mit ihren ehrenamtlichen Helfern unterstützt derzeit rund 300 Bedürftige mit geringem Einkommen sowie Flüchtlinge und gibt an sie jeden Samstag Lebensmittelspenden aus.

Noch ein Hinweis: Wegen des Tages der offenen Tür am BPFI ist die Salzburger Straße im Bereich des Fortbildungsinstituts gesperrt.

Pressemitteilung BPFI

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Ainring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser