Auf der Umgehungsstraße BGL 18 

Schwerer Auffahrunfall: Beteiligte müssen ins Krankenhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ainring - Am Dienstag den kurz nach 12 Uhr, passierte auf der Ainringer Umgehungsstraße BGL 18 ein schwerer Auffahrunfall. Die Feuerwehr Ainring sperrte die Straße und stellte den Brandschutz sicher.

Eine Frau die Ihren Skoda Rapid auf der BGL 18 Richtung Schwimmbad lenkte, wollte nach Links in den Mitterweg abbiegen. Ein Junger Fahrer, der einen Hyundai i30 in dieselbe Richtung lenke, erkannte dies zu spät und krachte mit voller Wucht in das Heck das Skodas. Dabei wurde beide Fahrzeug Insassen leicht verletzt und wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. 

Die alarmierte Feuerwehr Ainring sperrte die Straße stellte den Brandschutz sicher und leitete den Verkehr um. Die Polizei Freilassing nahm den Unfall auf. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden von mehreren tausend Euro.

Bilder vom Auffahrunfall in Ainring

FDL/Brekl

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Ainring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser