Noch nicht alles fertig

Fünf-Sterne-Chaletdorf in Ainring wird am Donnerstag eröffnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ainring - Es ist das derzeit größte Tourismusprojekt im Berchtesgadener Land: Das Chaletdorf von Gastwirt Thomas Berger in Ainring. Am Donnerstag wird das Chaletdorf offiziell eröffnet. Am Abend steht dazu eine kleine Feierstunde an.

Dass das Chaletdorf am Donnerstag eröffnet wird, heißt aber nicht, dass alles fertig ist. Das Ganze nimmt langsam aber sicher erst Gestalt an. Derzeit sind sieben der 24 geplanten Fünf-Sterne-Chalets fertig. Im Januar sollen die nächsten fünf in Angriff genommen werden, so die Bayernwelle am Donnerstag.

Berger investiert in das Chaletdorf und ein Wellness-Center auf seinem Campingplatz nach eigenen Angaben rund zehn Millionen Euro. „Es ist das exklusivste Chaletdorf in ganz Deutschland und das ist in Ainring, das muss man sich mal vorstellen“, so Berger.

Das Chaletdorf in Ainring wird heute um 18 Uhr zusammen mit heimischen Politikern und Ehrengästen eröffnet.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Ainring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser