Autobahnausfahrt

Bekommt Anger eine eigene Autobahnausfahrt? 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Anger - Ein Angerer Bürger hat bei einer Bürgerversammlung einen Vorschlag zum Thema Autobahn gemacht. Die Umsetzung der Idee wird derzeit geprüft. 

Ein Angerer Bürger hat auf der letzten Bürgerversammlung zum Thema Autobahn eine ganz besondere Idee ins Spiel gebracht, berichtet die Bayernwelle.

Die Autobahndirektion plant im Rahmen des Lärmschutzes eine rund 400 Meter lange Einhausung für die neue Autobahn. Ein Bürger hat vorgeschlagen, die Staatsstraße durch Aufham einfach auf die eingehauste Autobahn zu verlegen.

Ob das möglich ist, wird gerade geprüft. Außerdem ist öfter angesprochen worden, dass Anger eine offizielle Autobahnausfahrt bekommen soll.

Bürgermeister Sylvester Enzinger steht dem Ganzen positiv gegenüber, allerdings wird das im Gemeinderat am Donnerstagabend nochmal ausführlich besprochen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Anger (Berchtesgadener Land)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser