Unfall auf der Staatsstraße 2103

Opel gegen Traktor: Corsa-Fahrerin verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Bild von der Unfallstelle auf der Staatsstraße 2103.

Anger/Höglwörth - Auf der St2103 ist eine Autofahrerin mit ihrem Opel gegen einen Traktor geprallt. Sie kam verletzt ins Krankenhaus. Auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr sind auf der Staatsstraße 2103 zwischen der Abzweigung nach Höglwörth und Mayerhofen auf Höhe des so genannten Kraxelsteigs ein Traktor samt Anhänger und ein Opel Corsa zusammengestoßen, wobei eine Frau im Auto nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes mittelschwer verletzt wurde.

Ersthelfer kümmerten sich um die Verletzte und den älteren Traktor-Fahrer und setzten einen Notruf ab. Die Leitstelle Traunstein schickte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Anger und das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen und dem Salzburger Notarzthubschrauber „Christophorus 6“ zum Unfallort. Das Rote Kreuz versorgte die nach erster Einschätzung mittelschwer verletzte Frau und brachte sie dann per Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Traktorfahrer blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Anger stellte den Brandschutz sicher, reinigte die Fahrbahn und leitete den restlichen Verkehr lokal um, wobei die Staatsstraße rund eine Stunde komplett gesperrt war. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf. Seitens der Feuerwehr Anger waren 18 Mann mit drei Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz.

Traktor und Opel Corsa stoßen zusammen

BRK BGL

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Anger (Berchtesgadener Land)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser