Erneut top bei Meisterschaften

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dietzinger Florian 96, Knörle Marvin 152, Kötzinger Georg 24, Rehrl Valentin 10.

Hohenlinden/Freilassing  - Vergangenes Wochenende ging es bei perfekten Strecken- und Wetterverhältnissen in die 5.Runde. Schon in der Qualifikation holte sich der Freilassinger Rehrl Valentin einen sicheren 2.Platz in der Startaufstellung.

Schneller war nur noch Marvin Knörle, der mit einer A-Lizenz für das internationale KTM Kosak Team fährt und somit nur außer Wertung teilnehmen durfte. Im ersten Lauf konnte Valentin den Start für sich entscheiden (siehe Foto) und führte das 24-köpfige Fahrerfeld die ersten Runden an. Dicht gefolgt von Knörle konnte Rehrl ohne Fahrfehler kühlen Kopf bewahren und die Führung 10min. beibehalten, bis Marvin bei einem Sprung ein waghalsiges Überholmanöver startete und an ihm vorbeiging. Nur eine Runde später konterte Rehrl und ging wieder in Führung. Doch Marvin setzte sich mit einem ähnlich riskantem Manöver, bei dem sich beide Piloten in der Luft berührten und nur knapp einem Crash entgingen ,an die Spitze. Somit fuhr Rehrl nur knapp hinter Knörle als Zweitplazierter ins Ziel. Im 2.Lauf kam Valentin nur als Fünfter aus dem Startgetümmel, wobei Marvin wieder den Start für sich entschied. Innerhalb kürzerster Zeit kämpfte sich Rehrl auf Platz 2 vor, während Knörle jedoch schon außer Reichweite war und den 2 Lauf gewann. Da Rehrl im Gegensatz zu seinem Konkurrenten eine für die bayerische Meisterschaft geltende B-Lizenz besitzt, bekam er die vollen Punkte für beide Laufsiege angerechnet und stand somit ganz oben auf dem Siegertreppchen.

www.suedbayernserie.de

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser