Stadtentwicklung: Bürger werden eingebunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Die Erstellung des Stadtentwicklungskonzeptes in Freilassing geht in den Endspurt. Die Arbeit aus den letzten 14 Monaten ist in eine erste Rohform gebracht.

Lesen Sie mehr:

Städtebau, Freiraum und Landschaft, Wirtschaftsentwicklung, Verkehr sowie Energie und Klimaschutz wurden in den letzten 14 Monaten in Freilassing ausführlich bearbeitet. Bei gemeinsam.gestalten Stadtentwicklung Freilassing arbeiteten Bürger/innen, Politiker/innen und Planer Hand in Hand. Die Schwerpunkte wurden auf eine lebendige Innenstadt, einen Bahnhof als wichtiger Drehscheibe, eine Zukunft als Bildungsstandort, ein Verkehrskonzept auch für Radler/innen und einem Energiekonzept, das auf maßvollen Umgang setzt, gelegt. Wohnfühlen und wirtschaftstreiben wollen sich die Freilassinger in einer Stadt für alle Generationen.

Die Essenz aus einem Jahr engagierter Arbeit in vielen Gruppen, Arbeitskreisen und Foren, mündlich und schriftlich, auf Papier und elektronisch ist eine große Herausforderung. Der Versuch ist das gemeinsam.gestalten Diskussionspapier.

Alle Bürger/innen sind eingeladen die Ausstellung des Diskussionspapiers, die von 12. bis 20. Juni bis im Gestaltungsspielraum in der Lindenstraße 20 anzusehen und zu kommentieren. Das Diskussionspapier findet sich während dieser Zeit auch auf der Homepage der Stadt.

Ausstellungseröffnung ist am Montag, 12.Juni um 18 Uhr.

Die Ausstellung läuft von Dienstag, 13. Juni bis Samstag, 30.Juni und ist Montag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Lenkungsgruppenmitglieder und Planer stehen an folgenden Terminen jeweils von 16 bis 19 Uhr für konstruktive Gespräche bereit: Montag,18. Juni Landschaft/Ökologie Dienstag, 19. Juni Wirtschaft Mittwoch, 20. Juni Städtebau Donnerstag, 21. Juni Verkehr Dienstag, 26. Juni Energie

Die Anmerkungen und Anregungen aus dieser Phase werden wiederum gesammelt und eingearbeitet, so dass der Stadtrat noch vor der Sommerpause das Stadtentwicklungskonzept für Freilassing beschließen kann.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser