Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz

In Freilassinger Bar: Angetrunkene Jugendliche beim Zocken erwischt 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Wochenende führte die Polizei eine Jugendschutzkontrolle in einer Bar durch und entdeckte dabei zwei alkoholisierte Jugendliche, die an den Geldspielautomaten mit höheren Beträgen zockten.

Zwei Beamte der Polizeiinspektion Freilassing führten in der Nacht von 14. auf 15. Oktober in einer Bar in der Münchener Straße eine Jugendschutzkontrolle durch. 

Sie mussten feststellen, dass an den aufgestellten Geldspielautomaten zwei stark alkoholisierte Jugendliche spielten. Einer der beiden warf laut eigener Aussage an dem Abend rund  300 Euro in den Automaten. Den Verantwortlichen vor Ort erwartet nun eine Anzeige unter anderem wegen Verstoß des Jugendschutzgesetzes.

Alkoholisiert am Rathaus unterwegs

Bereits um 21.50 Uhr kontrollierten die Beamten eine größere Gruppe von Jugendlichen am Rathausvorplatz. Fast alle Jugendlichen waren stark alkoholisiert und führten eine größere Anzahl an Bierflaschen mit. 

Da der Konsum an diesem Ort durch die Stadtsatzung untersagt ist, mussten die Jugendlichen den Platz säubern und ihr spontanes Treffen an anderer Stelle fortsetzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser