soll erweitert werden

Sicherheitswacht: Vier zusätzliche Bürger zur Verstärkung gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Auf einer Pressekonferenz betonten der Bürgermeister und Polizeiverantwortliche den Erfolg der Sicherheitswacht. Diese soll nun erweitert werden.

Mit dem Ziel, die Mitarbeiter der Sicherheitswacht zu erhöhen, fand gestern, 18. Mai, im Rathaus in Freilassing eine Pressekonferenz statt. Anwesend waren der erste Bürgermeister der Stadt Freilassing Sepp Flatscher, der erste Polizeihauptkommissar und Leiter der Polizei Inspektion Freilassing Huber, sowie der zuständige Polizeioberkommissar der Polizeiinspektion Freilassing Herr Slarnecka, der zugleich zuständiger Polizeibeamter für die Sicherheitswacht ist. Öffentliche Sicherheit und Ordnung sind nicht ausschließlich Aufgabe der Polizei, sondern müssen gemeinsam mit der Stadt sichergestellt werden.

Die Sicherheitswacht begann im März 2014. Seit diesem Zeitpunkt stehen acht Bürgerinnen und Bürger, darunter jeweils vier Frauen und vier Männer, mit großem Engagement im Dienste der Sicherheitswacht. Die Sicherheitswacht sei vor allem für die kleinen Belange und nicht für die große Kriminalität gedacht, betonten der erste Bürgermeister und der Leiter der Polizei Inspektion übereinstimmend. Aufgrund des großen Erfolgs beginne nun sozusagen die zweite Stufe mit der Erhöhung der Sicherheitsmitarbeiter auf 12 Personen. 
Gesucht werden Personen ab 18 Jahren, männlich oder weiblich.
Weitere Informationen im Rathaus oder bei der Polizei.

Bilder.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © aktivenews

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser