Zwei-Stunden-Rhythmus nach München

Endlich wieder Fernverkehr ab Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Das ist doch mal eine gute Nachricht für alle Bahnfahrer in der Region: Ab heute fahren zwischen Freilassing und München wieder Fernverkehrszüge.

Demnach sind sie im Zwei-Stunden-Rhythmus unterwegs. Sie fahren die Haltstellen Freilassing, Traunstein, Prien und Rosenheim an. In Freilassing besteht Anschluss an die Nahverkehrszüge und die S-Bahn nach Salzburg.

Die Stadt Freilassing weißt in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es am Hauptbahnhof Salzburg beim Einstieg weiterhin eine Passkontrolle gibt. Reisende ohne gültige Einreisepapiere können den Zug nicht betreten. Eine zweite Passkontrolle wird in Freilassing durch die Bundespolizei vorgenommen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser