Bauarbeiten in Freilassing

Vorsicht Autofahrer: Baustelle Münchner Straße startet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Neuer Kreisverkehr

Freilassing - Anfang Juli geht es los. Dann wird auf der Münchner Straße in Freilassing gebaut und die Autofahrer müssen sich bis Jahresende auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

Nur noch wenige Tage, dann starten die umfangreichen Bauarbeiten zwischen der Salzburger Straße (Salzburger Platz) und dem Rathaus. Begonnen wird mit der Wasserleitung vom Knoten Augustiner/Vinzentiusstraße zur Martin-Oberdorfer- Straße.

"Der Wasserleitungsrohrbruch am 21.Juni zeigt die Wichtigkeit der Erneuerung der Wasserleitung.", so Bürgermeister Flatscher während der Vorstellung der Bauarbeiten. 

Geschwindigkeitsbegrenzung

Der Verkehr soll in der Regel zweispurig (also gegenläufig) aufrecht erhalten werden. Lediglich während Arbeiten, bei denen die Fahrbahnbreiten unter 5,50m eingeschränkt werden, erfolgt in Teilbereichen eine Ampelregelung. Während der Bauarbeiten  erfolgt eine Geschwindigkeitsbegrenzung im Baustellenbereich 30 km/h.

Neuer Kreisverkehr

Neuer Kreisverkehr

Ab der Kalenderwoche 28 beginnt dann der Bau einer Kreisverkehrsanlage am Knoten Augustiner/Vinzentiusstraße. Der Schwerverkehr für alle Fahrzeuge über 7,5 Tonnen soll über die Industrie-, Surheimer-, Kreisstr. BGL2 (die alte Laufener Str.), B 20 sowie umgekehrt erfolgen.

Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich zunächst bis Ende 2016. Der abschließende Deckenbau mit der Asphalt-Feinschicht erfolgt im Frühjahr 2017. 

Damit die Geschäftsleute so wenig wie möglich Einbußen haben, wird nur von Montags bis Freitags gebaut.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser