Bau von Urnengräbern und mehr Parkplätze

Baubeginn zur Umgestaltung des Friedhofs

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
v.l. Dieter Eibl, Fa. Eibl, Tiefbauarbeiten Markus Nickl, Sachgebiet Tiefbau Stadt Freilassing, Projektleiter Helmut Mühlbacher, Landschaftsarchitekturbüro Mühlbacher & Hilse, Planer Erster Bürgermeister Josef Flatscher Ralph Hößle, Fa. Max Aicher Bau, Betonbauarbeiten Zweiter Bürgermeister Gottfried Schacherbauer Dritter Bürgermeister Michael Hangl Michael Kriechbaumer, Fa. Max Aicher Bau, Betonbauarbeiten

Freilassing - Immer mehr Menschen sind von der Möglichkeit einer Urnenbeisetzung angetan. Deshalb baut die Stadt Freilassing einen Teil des Friedhofes für die Urnenbeisetzung um.

Der aktuelle Trend zur Urnenbeisetzung als Möglichkeit einer individuellen, persönlichen Trauer jedoch mit geringerem Pflegeaufwand für die Hinterbliebenen wird immer stärker. Die Stadt Freilassing wird deshalb den neuen Friedhofsteil für die Urnenbeisetzung umbauen. Hierzu wurde das Landschaftsarchitekturbüro Mühlbacher & Hilse mit einer entsprechenden Planung beauftragt. Die Planung beinhaltet den Bau von Urnen-Einzelgräbern, einem Anonymengrabfeld und Urnenwände. Ferner wird eine öffentliche Toilettenanlage im Eingangsbereich gebaut, der Zugangsbereich wird neu gestaltetet und mehr Parkplätze werden angelegt.

Bürgermeister Josef Flatscher und seine beiden Stellvertretern Gottfried Schacherbauer und Michael Hangl kamen zum Beginn der baulichen Arbeiten am Mittwoch, 7. Oktober zum Friedhof.

Der Großteil der Maßnahme soll noch in 2015 fertiggestellt werden, wenn es die Wettersituation zulässt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf circa 635.000 €. Die Stadt bemüht sich um eine gute Zugänglichkeit des Friedhofes für Allerheiligen.

BU Bürgermeister Josef Flatscher und seine Stellvertreter Gottfried Schacherbauer und Michael Hangl informierten sich zu Beginn der Bauarbeiten am Friedhof Freilassing über den Ablauf der Maßnahme. Im Bild v.l. Dieter Eibl, Fa. Eibl, Tiefbauarbeiten Markus Nickl, Sachgebiet Tiefbau Stadt Freilassing, Projektleiter Helmut Mühlbacher, Landschaftsarchitekturbüro Mühlbacher & Hilse, Planer Erster Bürgermeister Josef Flatscher Ralph Hößle, Fa. Max Aicher Bau, Betonbauarbeiten Zweiter Bürgermeister Gottfried Schacherbauer Dritter Bürgermeister Michael Hangl Michael Kriechbaumer, Fa. Max Aicher Bau, Betonbauarbeiten

Pressemitteilung Rathaus Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser