Immer in Aktion für notleidende Menschen in der Region

Neuer Präsident beim LIONS-Club

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die scheidende Präsidentin Dr. Uta Lempert-Scharla übergibt den Präsidenten-Stein an den neuen Präsidenten Dr. Christoph Bost

Freilassing -  Der Lions Club Freilassing - Salzburger Land wurde im Jahre 2005 mit dem Ziel gegründet, in schneller und unbürokratischer Weise den notleiden Menschen in der Region zu helfen.

Traditionsgemäß endete das LIONS Club Jahr am 01. Juli.

Die scheidende Präsidentin Dr. Uta Lempert-Scharla übergab den Präsidenten-Stein an Dr. Christoph Bost, welcher den Club vor 11 Jahren gründete. Er wird im Jubiläumsjahr (100 Jahre Lions International) dem Lions Club Freilassing Salzburger Land als Präsident erneut vorstehen.

Ein besonderes Highlight dieses Abschlussabends war die Aufnahme von insgesamt 4 neuen Mitgliedern, welche sich sehr freuten, künftig dem Club anzugehören und tatkräftig mitanzupacken, wo Hilfe zwingend notwendig ist.

Der Lions Club ist gerade im Juli in Freilassing sehr aktiv

So wurde bereits am 2. Juli erneut das Entenrennen gemeinsam mit den Surfischern Freilassing durchgeführt, beim Nationenfest am Wochenende gibt es wieder den schon mehrfach erfolgreich etablierten Designerkleider-Flohmarkt in der Hauptstraße und am 23. Juli beim Bürgerfest Freilassing wird der Lions Club sich aktiv um den Bierausschank kümmern.

Die Erlöse dieser drei Activitys kommen zu 100 % ausschließlich notleidenden Menschen in unserer Region zugute.

Pressemeldung LIONS Club Freilassing - Salzburger Land

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser