Nach Festbesuch in Stegreuth gefunden

Traunsteinerin (19) mit schweren Verletzungen - Was ist passiert?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - In der Nacht auf Sonntag wurde eine Traunsteinerin (19) mit schweren Verletzungen in Stegreuth aufgefunden. Die Polizei muss noch zahlreiche offene Fragen klären.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 00:30 Uhr, wurde eine 19-jährige Traunsteinerin, nach dem Bierzeltbesuch, schwer verletzt in Stegreuth aufgefunden. Sie konnte aufgrund erheblicher Verletzungen im Gesicht keine Angaben zur Ursache der Verletzungen machen. 

Die Polizeiinspektion Freilassing prüft nun, ob ein Fremdverschulden vorliegt oder ob es sich um einen Unfall handelt. Daher mit der Bitte an Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 08654/46180 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser