Freilassing greift ein

Drei neue Altkleidercontainer im Stadtgebiet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ab sofort gibt es im Stadtgebiet drei neue Altkleidercontainer. Damit will man gegen illegale Container ankämpfen und mit den Erlösen soziale Einrichtungen in der Region unterstützen.

Die Stadt Freilassing sagt den illegalen Altkleidersammlern den Kampf an: In der Stadt sind drei zusätzliche Altkleidercontainer aufgestellt worden.

Sie befinden sich in der Schmittensteinstraße, in der Matulusstraße und in der Salzstraße. Damit ist auch in diesen Gebieten eine bessere Anbindung der umliegenden Wohngebiete gegeben. In der Vergangenheit haben der Stadt und auch den gemeinnützigen Einrichtungen immer wieder illegal aufgestellte Container zu schaffen gemacht. Es handelt sich dabei um ausschließlich gewerbliche Unternehmen. Bei den von der Stadt genehmigten Containern gehen die Erlöse auch an soziale Einrichtungen in der Region.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser