Muldenkipper-Lkw landete abseits der Straße

Fünf Verletzte nach Unfall mit Lkw und Kleintransporter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Am Donnerstagnachmittag ereignete auf Höhe des Freibads ein Unfall mit fünf Verletzten. Ein Kleintransporter war mit einem Lkw und einem VW-Golf kollidiert. 

Am Donnerstagnachmittag hat sich gegen 16.45 Uhr auf der Wasserburger Straße (Staatsstraße 2104) in Freilassing auf Höhe des Freibads ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem fünf Menschen nach erster Einschätzung leicht verletzt wurden. Ein Renault-Trafic-Kleintransporter aus dem Landkreis Traunstein war von Waging kommend nach Freilassing unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe des Freibads seitlich mit einem Muldenkipper-Lastwagen eines einheimischen Unternehmens kollidierte und danach noch frontal in einen entgegenkommenden VW-Golf aus Thüringen krachte.

Der Lastwagen durchbrach einen Zaun und fuhr über die Böschung ins angrenzende Feld; der Kleintransporter und der Pkw blieben schwer beschädigt auf der Straße stehen.

Fotos von den Unfallfahrzeugen:

Unfall am Freilassinger Schwimmbad

Ersthelfer kümmerten sich um die Verletzten, sicherten die Unfallstelle ab und setzten einen Notruf ab. Die Leitstelle Traunstein schickte daraufhin die Freiwilligen Feuerwehren Freilassing und Saaldorf und das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen, einem Krankenwagen, einem Notarzt und dem Einsatzleiter zum Unfallort. Zwei verletzte Kinder und ihre Mutter wurden ins Salzburger Landeskrankenhaus gebracht, zwei weitere Verletzte in die Kreisklinik Bad Reichenhall, ein sechster Beteiligter verweigerte den Transport. Die Straße war rund eineinhalb Stunden lang nicht passierbar, wobei sich im dichten Berufsverkehr Staus in alle Richtungen bildeten. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr. Beamte der Freilassinger Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

Quellen: Aktivnews/BRK Berchtesgadener Land

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser