Bundesstraße: Freie Fahrt durch Laufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Baufirma am Freitag um 7 Uhr beim Asphaltieren vor dem Kapuzinerkloster.

Laufen - Freie Fahrt in Laufen: Seit Freitagmorgen kann der Verkehr die Salzachstadt wieder problemlos passieren. Die Vollsperrung der Bundesstraße wurde aufgehoben.

Drei Wochen dauern die Asphaltierungsarbeiten auf der Bundesstraße B20 durch Laufen bereits an. Während der erste Bauabschnitt innerhalb von zwei Wochen fertig gestellt werden konnte, brauchten die Arbeiter für den deutlich kürzeren zweiten Abschnitt eine Woche weniger.

Seit Freitagmorgen um 8 Uhr kann der Verkehr wieder durch Laufen fahren und vor allem die Anlieger im Baustellenbereich können ihre Häuser und Geschäfte wieder erreichen.

In der kommenden Woche werden die Arbeiten zwischen dem Stadttor und der alten Flussmeisterstelle fortgesetzt, allerdings dann unter Ampelregelung und halbseitiger Verkehrsführung. Es wird zwar voraussichtlich am Montag und Dienstag noch zu Behinderungen kommen, allerdings wird keine Vollsperrung eingerichtet.

Pressemeldung Staatliches Bauamt Traunstein

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser