Verbotene Arzneimittel

Doping: Arzt und Pidinger vor Gericht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Ein Sportler aus Piding und ein Arzt müssen sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht verantworten. Es geht um Doping-Arzneimittel zum schnelleren Muskelaufbau.

Ein Arzt aus Bad Reichenhall soll einem Mann Dopingmittel verschrieben haben. Die beiden stehen deshalb am Mittwoch vor dem Amtsgericht in Laufen, berichtet die Bayernwelle.

Steroide zum Muskelaufbau verschrieben?

Der Arzt soll dem Mann in seiner Praxis Doping-Arzneimittel verschrieben haben. Darunter sind laut Anklage Steroide gewesen. Das dient dem schnelleren Muskelaufbau. Der Arzt steht somit wegen unerlaubtem Verschreiben von Arzneimitteln zu Dopingzwecken im Sport vor Gericht.

Der Mann aus Piding, dem er die Mittel verschrieben haben soll, muss sich wegen unerlaubtem Besitz von Dopingmitteln verantworten. In seiner Wohnung sind mehrere Gramm des Dopingmittels gefunden worden.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser