Wendemanöver dauerte eine Stunde

Zwei Lkw-Fahrer brachten sich in ausweglose Situationen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Gleich zwei Lastwagenfahrer ignorierten am Montagabend reihenweise Verbotsschilder für Lkw zwischen Freilassing und Laufen und gerieten so in eine knifflige Sackgasse.

Am Montagabend gerieten zwei Lkw-Fahrer selbstverschuldet in eine fast ausweglose Situation.

Gegen 19 Uhr missachtete der Führer eines in Österreich zugelassenen Sattelzuges zuerst die Verbotsschilder für Lkw, die zwischen Freilassing und Laufen aufgestellt sind. Dann folgte er der Umleitung von der B20 Richtung Daring, obwohl dort zweimal die Höhenbeschränkung auf 3,2 Meter angegeben ist. Als er die Richtigkeit der Höhenangabe spätestens an der Bahnunterführung bemerkte, fuhr der 59-jährige Bulgare nicht zurück Richtung B 20, sondern weiter in die Sackgasse in Lepperding.

Da dort das Wenden eines Fahrzeugs dieser Größe nicht möglich ist, wurde durch Anwohner die Polizei Laufen verständigt. Nach mehreren Versuchen gelang dem Kraftfahrer das Manöver, jedoch nicht ohne mehrere Flurschäden an den Grundstücken der Anwohner zu hinterlassen. Er musste danach aber nicht nur die Daten seiner Spedition zur Schadensregulierung angeben, sondern auch bei der Polizei eine Sicherheitsleistung für die begangenen Ordnungswidrigkeiten hinterlegen.

Gegen 21.45 Uhr stand ein Sattelzug einer türkischen Firma in derselben Position. Da es zwischenzeitlich geregnet hatte, gestaltete sich das Wenden für den 30-jährigen Fahrer noch schwieriger, so dass er erst knapp eine Stunde später andersherum stand.  Auch wenn er dabei durchaus fahrerisches Können bewiesen hatte, musste er ebenfalls einen Geldbetrag zur Sicherung des Ordnungswidrigkeitsverfahrens bezahlen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser