Prozess wegen Trunkenheit am Steuer

Prozess: Besoffen die Böschung hinabgerast

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Laufen - Ein Mann aus Anger soll im Februar zwischen Anger und Teisendorf betrunken einen Autounfall gebaut haben. Deshalb steht er heute vor dem Amtsgericht Laufen.

Wie die Bayernwelle Südost berichtete, ist er laut Strafbefehl bei der Abzweigung nach Höglwörth alkoholbedingt von der Straße abgekommen und eine Böschung hinaufgerast. Dort soll er dann mit dem Auto gegen einen Baum geprallt sein. Bei der Autofahrt soll er knapp einen Promille Alkohol im Blut gehabt haben. Der Mann aus Anger muss sich heute wegen fahrlässiger Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser