Beste Bewertung vom Landratsamt

Trotz Blaualgen: Abtsdorfer See "ausgezeichnet"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sowohl auf Laufener, als auch auf Saaldorfer Seite gibt es Zugänge zum "Abtsee".

Laufen - Die Blaualge blüht, man hat mit Phosphateinträgen zu kämpfen, die Stadt Laufen hat längst Gegenmaßnahmen ausgearbeitet - und trotzdem bekam das Seewasser nun das Prädikat "ausgezeichnet".

Ein zu hoher Phosphateintrag, gleichzeitig zu wenig Sauerstoff im Wasser, Hitze und Regengüsse tun ihr Übriges - in Laufen weiß man um die Wasserqualität des Abtsdorfer Sees längst bescheid und spricht offen darüber: "Wir müssen den Nitrateintrag reduzieren", so Dirk Reichenau, zuständig für den Naturschutz in der Stadtverwaltung, im Gespräch mit BGLand24.de.

Und trotzdem: Erst vor kurzem wurde die Wasserqualität des Sees durch das Landratsamt wieder geprüft - das Ergebnis sollte beruhigen. Nach "EU-Einstufung der Badegewässerqualität" erhielt der Abtsdorfer See bei der Mai-Messung das Prädikat "ausgezeichnet", mehr geht nicht. Auch die anderen beiden geprüften Gewässer, Höglwörther und Thumsee, bekamen die beste Auszeichnung. Untersucht wird vor allem auf Fäkalkeime (E-coli-Bakterien und Enterokokken). Außerdem werden Umwelteinflüsse durch Sichtkontrollen auf Verschmutzung oder Algenwuchs vom Gesundheitsamt bewertet. Erst im Jahr 2011 musste das Landratsamt eine Warnung herausgeben, die Blaualgen könnten Erbrechen, Atemnot oder Hautreizungen hervorrufen.

Das Blaualgen-Problem bestehe weiterhin, so Reichenau, aber wohl nicht mehr in dem Ausmaß wie 2011. Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität wurden von Laufen und der Gemeinde Saaldorf-Surheim dagegen längst erarbeitet: Rückhaltebecken könnten das Phosphat hindern, zu schnell in den See zu gelangen. Auch mehr Bewuchs und Beschattung am Seeufer könnten die Wasserqualität im See verbessern. Mit den privaten Anliegern stehe man ohnehin in Kontakt, "aber das können nur langfristige Maßnahmen sein", so Reichenau.

Auch wenn die Wassergüte immer wetterabhängig ist: Noch scheint dem Badevergnügen im "Abtsee" nicht entgegen zu stehen.

xe

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser