Zwischen Laufen und Tittmoning

B20 ab Dienstag voll gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - In den kommenden Wochen brauchen Verkehrsteilnehmer auf der B20 sowie Anlieger zwischen Laufen und Tittmoning viel Geduld und Verständnis:

In der kommenden Woche beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße B20 nördlich von Laufen. Wie vor kurzem bereits angekündigt wird das Staatliche Bauamt Traunstein zuerst den Abschnitt von Laufen bis nach Obergeisenfelden in Angriff nehmen. Ab Dienstag 14. Juni um 8 Uhr ist die B20 hier für den kompletten Verkehr gesperrt!

Die Umleitung erfolgt von Norden kommend ab Tittmoning über Waging und Teisendorf nach Freilassing. Von Süden ist die Umleitung ebenso beschildert. Die Vollsperrung dieses ersten Abschnitts ist bis voraussichtlich Anfang Juli vorgesehen. Da die Arbeiten zum Teil witterungsabhängig sind, können noch Verschiebungen auftreten.

Sonnwendfeier und Marktfest erreichbar

Die Stadt Laufen weist darauf hin, dass sowohl die Sonnwendfeier am Samstag, 25.06.2016 als auch der Festakt und das historische Marktfest am Sonntag, 26.06.2016 der Stadtgemeinde Oberndorf und der Stadt Laufen uneingeschränkt erreichbar sind.

Aus Richtung Süden (Freilassing) und aus Richtung Westen (Schönram/Teisendorf/Waging) kommend bestehen keinerlei Verkehrsbeeinträchtigungen. Lediglich aus Richtung Norden (Tittmoning) ist der Umleitungsbeschilderung zu folgen und ein kleiner Umweg in Kauf zu nehmen.“

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser