Auf der Staatstraße 2104 bei Petting: 

Totalschaden: 21-Jähriger kracht mit Seat Leon in Traktor

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Petting - Auf der Staatstraße 2104 stieß ein 21-Jähriger mit einem Traktor zusammen. Das Auto ist Totalschaden, der junge Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Update 16.20 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Montag, 17.10.16, gegen 12.35 Uhr, fuhr ein 59-jährgier Mann aus Teisendorf mit seinem Traktor von Schönram Richtung Petting auf der St2104. Auf Höhe Walchen wollte er nach links abbiegen. Ein hinter ihm fahrender 21-jähriger Mann aus Petting, wollte in diesem Moment den Traktor mit seinem Seat überholen. Er fuhr dann in die linke Seite des Traktors, dabei wurde er leicht verletzt. Er kam ins Traunsteiner Krankenhaus. Beide Fahrzeuge hatten anschließend nur noch Schrottwert, der Gesamtschaden beträgt 16.000 Euro.

Erstmeldung 9.53 Uhr

Am Montagmittag gegen 13 Uhr hat sich auf der Staatsstraße 2104 bei Petting ein schwerer Unfall ereignet, der aber den Umständen entsprechend relativ glimpflich ausging: Ein 21-jähriger aus dem Landkreis Berchtesgadener Land  war mit seinem Seat Leon mit einem Deutz-Fahr-Schlepper zusammengestoßen, wobei sein Auto total zerstört wurde. Der junge Mann kam nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes leicht verletzt davon.

Totalschaden nach Zusammenstoß mit Traktor

Die Leitstelle Traunstein schickte die Freiwillige Feuerwehr Petting und das Teisendorfer Rote Kreuz zum Unfallort. Die Sanitäter brachten den Fahrer nach medizinischer Erstversorgung per Rettungswagen zum Klinikum Traunstein

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, band ausgelaufene Betriebsstoffe, stellte den Brandschutz sicher und reinigt die Fahrbahn. Beamte der Laufener Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

Pressemeldung BRK Kreisverband Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Petting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser