Grenzkontrollen auf der A8 Schwarzbach/Walserberg

Piding startet Petition für mehrspurige Kontrollen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Die seit September laufenden Grenzkontrollen führen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Verlagerungen auf den angrenzenden Straßenabschnitten im Landkreis BGL.

Die ohnehin schon hohe Belastung der Anwohner durch Schadstoffe und Lärm ist seit dieser Zeit noch einmal drastisch angestiegen. Viele Wirtschaftsbetriebe müssen hohe Einbußen einfach hinnehmen und verkraften, Pendler stehen im Dauerstau und Speditionen haben hohe Mehrkosten durch die großen Wartezeiten an den Grenzkontrollstellen.

Um auf die schon fast unerträglichen Umstände der einspurigen Grenzkontrollen aufmerksam zu machen, hat die Gemeinde Piding eine Online-Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht. Ziel dieser Petition ist es, die Grenzkontrollstelle auf den ehemaligen Grenzübergang Walserberg zurück zu verlegen und die Kontrollen dort mehrspurig durchführen zu lassen um die Behinderungen dauerhaft auf ein erträgliches Maß zu reduzieren! Unsere Petition gilt nicht nur für die Betroffenen der Grenzkontrollen am Walserberg, sondern soll auch als Signal und Zeichen der Solidarität für die anderen Betroffenen Grenzübergänge wie z.B. Freilassing, Passau und Kiefersfelden verstanden werden. Denn hier sind die Probleme gleich gelagert und nicht minderschwer.

Die Gemeinde ist nicht gegen die Grenzkontrollen, sondern gegen die Art und Weise (einspurig) und die Örtlichkeiten! Die Tatsache, dass am Grenzübergang bereits Arbeiten zur Verlagerung laufen, soll und darf uns nicht abhalten unserer Forderung Nachdruck zu verleihen. Die Verlegung der Grenzkontrollen soll laut Auskunft der Autobahndirektion voraussichtlich zum 01. August abgeschlossen und ab diesem Zeitpunkt einsatzbereit sein. Nicht wie teilweise Berichtet zu Ostern oder zu Pfingsten! Wir müssen noch viel Geduld aufbringen! Die Online-Petition ist jetzt im Internet aktiviert worden.

Um Missbrauch zu verhindern, ist durch den Deutschen Bundestag vor der Abstimmung eine einmalige Registrierung vorgeschrieben. Einfach auf den unten angegebenen Link gehen - kurz registrieren - und abstimmen! Hier geht es zur Online-Petition.

Noch einfacher geht es unter www.Gemeinde-Piding.de und hier über den Link direkt zur Abstimmung! Die Zeit drängt! Bis zum 18.04.16 brauchen wir 50.000 Unterzeichner! Wir brauchen jede einzelne Stimme für die Forderung von verträglichen Grenzkontrollen. Vielen Dank für die Unterstützung der Region!

Pressemitteilung der Gemeinde Piding

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser