Die Zahlen zeigen nach unten

Billig-Hotel soll Tourismus anschieben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Die Bettenzahl geht zurück, die Übernachtungen auch und die Verweildauer ohnehin: Pidings Tourismus stottert. Nun hofft Bürgermeister Holzner auf neuen Schwung durch ein Low-Budget-Hotel.

"Insgesamt verzeichnen wir mehr Gästeankünfte", so Hannes Holzner im Gespräch mit BGLand24.de zum Tourismusjahr 2014. Alle anderen Zahlen zeigen dagegen nach unten: Weniger Übernachtungen, kürzere Verweildauer und weniger Betten in der Gemeinde. Fest stehe aber auch: "Die Vermieter sind mit der Arbeit unserer Tourist-Info sehr zufrieden", so der Bürgermeister.

Tut man zu wenig oder gar zu viel für den Tourismus in Piding? Die Meinungen gingen auf der Gemeinderatssitzung am Mittwoch auseinander. Klar ist: Der Tourismus ist nicht das Standbein schlechthin für die Bruttowertschöpfung in der Gemeinde. Um die vier Prozent werden so erwirtschaftet, während es im Landkreisschnitt über elf Prozent sind: "Daher ist es schon schwer zu definieren, was für uns eine erfolgreiche Entwicklung wäre. Eine Steigerung auf 4,5 Prozent? Oder erst eine Steigerung auf sechs Prozent?"

Vor allem ein Ziel hat Bürgermeister Holzner im Auge, wenn er an den Tourismus der nächsten Jahre denkt: Die Bettenkapazität muss wieder erhöht werden. Die Planungen dazu sind auch schon fortgeschritten. Im Gewerbegebiet an der Lattenbergstraße wird sich aller Voraussicht nach ein "Low-Budget-Hotel" ansiedeln, wie es der Bürgermeister nannte: "Wir sind dabei in den letzten Zügen." In seinen Augen passe ein solches Hotel auch besser zu den heutigen Ansprüchen der Urlauber: "Wir haben immer mehr Einzelübernachtungen, von Radurlaubern zum Beispiel. Die Pensionen mögen Einzelübernachtungen normalerweise nicht so gerne, daher sind die in einem Hotel ohnehin besser untergebracht."

xe

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser