Die Bahn macht mobil

Deutsche Bahn investiert 1,5 Millionen am Bahnhof Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Baumassnahmen am Bahnhof Piding

Piding - Rund um die Bahnstrecke zwischen Freilassing und Berchtesgaden wird derzeit eifrig gebaut. Auch die Barrierefreiheit an den Bahnhöfen steht dabei im Vordergrund:

In Hammerau entstehen derzeit zwei Außenbahnsteige, die zukünftig eine barrierefreie Verbindung für die Reisenden darstellen sollen. Außerdem entsteht eine neue Fußgängerunterführung in die Ortsmitte von Rauchenbücheln.

Baumaßnamen am Pidinger Bahnhof

Auch Piding bekommt im Rahmen der aktuellen Baumaßnahmen einen barrierefreien Bahnhof. Anstelle des bisherigen Haus- und Mittelbahnsteigs mit Höhen von unter 30 Zentimetern, errichtet die Bahn einen neuen Mittelbahnsteig. Dieser wird eine Länge von 180 Metern haben und eine Höhen von 55 Zentimeter. 

Der barrierefreie Zugang erfolgt über einen Reisendenüberweg, der mit einer Signaltechnik gesichert ist und eine Rampe zum Bahnsteig hat. Zusätzlich erhält der Bahnhof Piding neue Wetterschutzanlagen, Infovitrinen und Dynamische Schriftanzeiger sowie eine neue Beleuchtungsanlage. Die Kosten für die Baumaßnahmen am Bahnhof Piding belaufen sich auch circa 1,5 Millionen Euro.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser