Reiterparcours, Kegelspaß und Co.

Olympisches Feuer in der Kita Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die kleinen Raben, Bären, Eulen und Mäuse zeigten sportlichen Einsatz.

Piding - Großen Einsatz zeigten die kleinen Athleten der Kita Piding bei ihrer Sommerolympiade. Nach einem sportlichen Fünfkampf freuten sich die Kleinen über eine Glücksrad-Tombola. 

Beim sportlichen 5-Kampf kamen nicht nur die kleinen Sportler ins Schwitzen.

Bei traumhaftem Sommerwetter trafen sich die Pidinger Kita-Kinder zur Austragung ihrer Sommerolympiade. Nach dem Einmarsch der Nationen von Raben, Bären, Eulen und Mäusen wurde gemeinsam die Olympia-Hymne angestimmt. Anschließend stürzten sich die kleinen Athleten in den sportlichen 5-Kampf: Reiterparcours, Kegelspaß, Schubkarrenrennen und Wasserspiele. Dabei kamen nicht nur die kleinen Sportler, sondern auch die elterlichen Begleiter ordentlich ins Schwitzen.

Nach Absolvieren des Parcours konnten alle Athleten eine große Goldmedaille in Empfang nehmen und ihre Kräfte bei Kuchen und Grillbüffet wieder stärken. Eine große Glücksrad-Tombola war ein weiterer Höhepunkt des Nachmittags. Der Elternbeirat konnte mithilfe der Eltern und vieler großzügiger Firmen der Region großartige Preise zur Verfügung stellen, sodass für jedes kleine Glückskind das Richtige dabei war. Entsprechend lang waren die Schlangen an Glücksrad und Gewinnausgabe. Die Wartezeit wurde jedoch gut gelaunt überbrückt.

Die Siegesfeier dauerte noch einige Stunden an, bis die letzten, erschöpften Olympioniken aufgaben. Der umsichtige Kita-Leitung und Elternbeirat brachten im Anschluss umsichtig die Tageseinnahmen in Sicherheit, sodass sie beim nächtlichen Einbruch verschont blieben. So bleibt der Nachmittag auch im Rückblick ein rundum gelungenes Fest.

Pressemitteilung Kindertageseinrichtung Piding

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser