Stauung aufgrund der Kontrollen

Nächtlicher Unfall auf der A8: Acht Verletzte! 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auf der A8 ereignete sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Unfall.

Piding - Aufgrund der Grenzkontrollen staute es sich auf der A8. Eine Österreicherin musste abbremsen, ein Kleintransporter fuhr ihr drauf. Resultat: Acht verletzte Insassen!

Am Samstag, den 19. September, gegen 3.30 Uhr, kam es auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung München kurz vor der AS Piding zu einem Auffahrunfall mit zwei Beteiligten. 

Aufgrund der durchgeführten Grenzkontrollstelle kam es in diesem Bereich zu zähfließendem Verkehr. Hierbei musste eine 48-jährige Österreicherin mit ihrem Audi verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 30-jähriger rumänischer Staatsangehöriger übersah dies und fuhr mit seinem Opel Vivaro ungebremst auf. 

In dem unfallverursachenden Fahrzeug befanden sich insgesamt sieben Personen, welche durch den Zusammenstoß alle mittelschwer verletzt wurden. Die Personen zogen sich mehrere Platzwunden am Kopf, sowie multiple Prellungen zu und wurden zur weiteren Behandlung und Beobachtung mit insgesamt drei Rettungswägen in das Klinikum Bad Reichenhall verbracht. 

Die Frau aus dem unfallgeschädigten Fahrzeug kam ebenfalls zur Versorgung ins nahegelegene Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt und mussten durch einen ortsansässigen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 55000 Euro.

Zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle war die Autobahnmeisterei Siegsdorf im Einsatz. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Autobahnpolizei Siegsdorf, die gegen den auffahrenden Fahrer ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung einleitete.

Die Richtungsfahrbahn München war auf Grund des Verkehrsunfalls für mehr als eine Stunde komplett gesperrt. Der Rückstau ging trotz des geringen Verkehrsaufkommens bis über die Landesgrenze zurück.

Acht Verletzte nach Unfall auf der A8

Pressemeldung Verekehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser