Gastspiel im Pfarrheim

"Ois Chicago" mit den Salonboarischen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"Die Salonboarischen" kommen ins Pfarrheim.

Saaldorf-Surheim - Da ist für jeden was dabei: "Die Salonboarischen" gastieren im Pfarrheim und bieten ihren Zuhörern eine bunte Auswahl an Musikrichtungen. Wann genau die Gruppe auftritt:

"Ois Chicago" ist nicht nur Ausdruck eines bayerischen Lebensgefühls, sondern für Herman Huber & Friends auch Programm und Titel ihrer neuen CD. Auf Einladung des Kulturkreises kommen "Die Salonboarischen" am Sonntag, 15. November um 19 Uhr ins Saaldorfer Pfarrheim.

Von Tango bis Czardas, von Blues über Filmmusik bis zur traditionellen Volksmusik ist alles dabei. Die "Salonboarischen" - das sind Hermann Huber aus Ainring an der Harmonika, der Geiger Zoltan Laluska aus Salzburg, Ingo Nagel aus Bad Reichenhall am Kontrabass und die Harfenistin Eva Fenninger aus Kirchstein.

"Die bayerische Volksmusik ist die Basis und die Welt der Musik unsere Heimat!",  stellt Hermann Huber fest, musikalischer Allrounder und zweimaliger Weltmeister auf der steirischen Harmonika.

Karten gibt es im Vorverkauf beim Edeka Stubhann, Surheim und unter Telefon 08654/586308.

Quelle: Pressemitteilung Kulturkreis Saaldorf-Surheim

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Saaldorf-Surheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser