Schneeglätte-Unfall bei Taching

Brüder (18 und 14) prallten frontal gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taching am See - Ein Fahranfänger verlor am Samstagvormittag die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum. Auch sein Bruder war im Auto. 

Am Samstag gegen 10.50 Uhr befuhr ein 18-jähriger Traunsteiner mit seinem VW die St2105 von Waging am See kommend in Fahrtrichtung Tengling. Mit im Fahrzeug war der 14-jährige Bruder des Traunsteiners.

Auf Höhe von Mauerham geriet der Autofahrer aufgrund von Schneeglätte ins Schleudern, kam dabei mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und stieß frontal gegen einen am Fahrbahnrand befindlichen Baum. Die Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. 

Beide wurden leicht verletzt mit dem BRK ins Krankenhaus Traunstein verbracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Taching am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser