Mehr Mobilität für die Bürger

"Bei Anruf Bus" - Teisendorf rüstet auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Knapp 10.000 Einwohner hat die Marktgemeinde Teisendorf auf circa 86,77 Km². Damit die Bürger mobiler und flexibler in ihrer Gemeinde werden, gibt es ab August einen Gemeindebus.

Berchtesgaden und Bischofswiesen haben ihn bereits seit einigen Monaten erfolgreich im Einsatz. Dort heißt er RufBus und verkehrt im Wabensystem zwischen den einzelnen Gemeinden. Am 1. August ist es soweit, die Marktgemeinde Teisendorf startet mit dem Gemeindebus. Dieser fährt allerdings nur innerhalb der Gemeinde und keine anderen Gemeinden an.

Circa 60 Haltepunkte sollen angefahren werden. Wer gefahren werden möchte, sollte sich mindestens zwei Stunden vor Abfahrtszeit telefonisch melden und reservieren. Präsentiert wird das Fahrzeug am 30. Juli. Ab 1. August geht es dann los im Gemeindegebiet.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser