Traunsteinerin bei Teisendorf gerammt

Freilassinger gerät in Gegenverkehr auf B304 - Unfall!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf - Am Donnerstag gegen 18.20 Uhr ereignete sich auf der B 304 zwischen Gastag und Wieshäusl ein Unfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein 26-jähriger Freilassinger fuhr mit seinem Mitsubishi in Richtung Freilassing. Kurz nach Gastag wollte er einen vorausfahrenden Lkw überholen und scherte hierbei nach links aus.

Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Wagen einer 62-jährigen Traunsteinerin zusammen, die in Richtung Traunstein unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Opel der 62-Jährigen von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. In Folge des Unfalls wurde die Traunsteinerin leicht verletzt und vorsorglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert. Der junge Freilassinger blieb unverletzt.

Bilder: Freilassinger gerät in Gegenverkehr auf B304

An beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 9.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die B304 zeitweise komplett gesperrt werden. Neben der Polizei und dem Roten Kreuz war die Feuerwehr Oberteisendorf mit 25 Mann im Einsatz, die neben der technischen Hilfeleistung auch die Fahrbahnsäuberung übernahm. Die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache übernahm die Polizeiinspektion Freilassing.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser