Eine Million Euro für Schwimmbad

Neukirchen: Schwimmbadfreunde bieten Lösung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Es sind nicht nur leere Worte, die dieses Plakat verspricht.

Teisendorf - Die Bemühungen der Schwimmbadfreunde Neukirchen scheint Früchte zu tragen. Zumindest wird über eine Schließung des Bades vorerst nicht mehr diskutiert.

In der Gemeinderatssitzung am Montagabend stellte ein Planungsbüro vier mögliche Sanierungsvarianten für das Schwimmbad Neukirchen vor. Kostenpunkt 1,2 bis 1,9 Millionen Euro. "Da war bis zu Edelstahlschwimmbecken alles dabei", sagte Bürgermeister Thomas Gasser gegenüber BGLand24.

Anschließend hatte der Vorsitzende des Schwimmbadvereins, Johann Helminger, das Wort. Er bat die Gemeinde um keine zeitliche Vorgabe, dann würde sich der Verein aber dafür verbürgen, dass die Gemeinde definitiv nicht mehr als eine Million Euro für die Sanierung des Bades in die Hand nehmen müsse. Die Vereinsmitglieder wollen soviel Eigenleistung wie möglich in die Sanierung einbringen. Die Kosten dafür genau zu ermitteln, braucht Zeit.

Diese Zeit will der Teisendorfer Gemeinderat dem Verein geben und hat dem Vorschlag Helmingers zugestimmt. Der Rathauschef ist sich sicher, dass die Schwimmbadfreunde trotzdem so zeitig für eine Lösung sorgen, dass im Frühjahr mit den Bauarbeiten begonnen werden kann.

cz

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser