Unfall auf der BGL 12 bei Teisendorf

Autos gegen Leitplanken geschleudert: Totalschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf - Ein 78-jähriger Teisendorfer verursachte am Dienstagabend einen Unfall, da er beim Einfahren auf die BGL 12 ein anderes Auto übersah.

Update, 11.25 Uhr, Pressemeldung der Polizei:

Am 17.11.2015 gegen 19.45 Uhr fuhr ein 78-jähriger Teisendorfer mit seinem Pkw Opel auf der BGL 16 Richtung BGL 12 in die er einbiegen wollte. Dabei übersah er die auf der vorfahrtberechtigten BGL 12 fahrende 21-jährige Tachingerin mit ihrem Pkw Mazda. 

Beim Zusammenstoß wurde der Opel im Heckbereich und der Mazda im Frontbereich so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 13 000.- EUR. Verletzt wurde niemand.Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Quelle: Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Erstmeldung:

Am Dienstagabend gegen 20 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße BGL bei Holzhausen ein Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten. Ein 78-jähriger Teisendorfer fuhr mit seinem Auto von Holzhausen kommend auf die Kreisstraße ein und übersah das Fahrzeug einer Fahrerin aus Waging, die in Richtung Waging unterwegs war.

Bilder: Unfall auf der BGL 12 bei der Abzweigung Holzhausen

Die beiden Fahrzeuge kollidierten und wurden gegen die Leitplanken geschleudert. Die Wagingerin wurde leicht verletzt, der Lenker aus Teisendorf ebenfalls nur leicht. Die sofort alarmierte Feuerwehr Teisendorf musste den Verkehr an der Unfallstelle regeln, den Brandschutz sicherstellen und die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsmitteln reinigen. Nach etwa einer Stunde konnten die drei Fahrzeuge mit den 21 Mann Besatzung wieder einrücken.

Quelle: Pressemitteilung FFW Teisendorf

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser