Feuerwehreinsatz wegen brennender Kerze

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tittmoning - Besorgte Anwohner haben am Sonntagabend die Feuerwehr gerufen. Ihre Befürchtung: Ein Feuerausbruch im Nachbarhaus in der Watzmannstraße.

Die Tittmoninger Feuerwehr rückte nach dem Notruf sofort mit einem Löschzug in der Watzmannstraße, auch das BRK eilte mit einem Rettungswagen an den vermeintlichen Brandort. Vor Ort angekommen, öffneten die Rettungskräfte die verschlossene Wohnungstüre und stellten fest, dass in der Wohnung eine harmlose Kerze brannte. Harmlos deshalb, weil sich die Kerze in einem Blechgefäß befand und somit keine Gefahr bestand.

Feuerwehreinsatz in Tittmoning

Da die Bewohner nicht anwesend waren, wurde die Wohnung an die Polizei übergeben und wieder verschlossen.

FDL

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser