Crash am Ettendorfer Tunnel sorgte für Stau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall am Ettendorfer Tunnel. Ein Traunsteiner krachte auf ein Münchner Fahrzeug. Es entstand hoher Sachschaden:

UPDATE, 17.19 Uhr:

Gegen 14.45 Uhr fuhr ein Münchner VW auf der B304 aus Trostberg kommend in Richtung zum Ettendorfer Tunnel zur B306. Kurz vor dem Nordportal Ettendorfer Tunnel blieb der Münchner Autofahrer stehen. Dies bemerkte der VW-Fahrer aus dem Traunsteiner Landkreis zu spät. Dadurch kam es zum Auffahrunfall wobei ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro entstand.

Auffahrunfall am Ettendorfer Tunnel

Bei der B304 in Richtung Traunstein gab es einen Stau von 2,5 Kilometer, auf der B304 aus Freilassing kommend etwa 1,5 Kilometer, auf der B306 von der Autobahn kommend 1,6 Kilometer Stau. Zirka eine Stunde dauerte es, bis die Fahrzeuge abgeschleppt wurden.

Erstmeldung:

Nach ersten Informationen kam es am Mittwochmittag zu einem Auffahrunfall in einem Tunnel an der Abfahrt Tittmoning und Waging am See. Auf der nördlichen Seite staut sich der Verkehr. Aktuell liegen noch keine weiteren Infos vor.

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser