Unfall bei Tittmoning

Haimingerin (55) überschlägt sich auf B20 mit Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Bei Traßmiething hatte eine Frau großes Glück im Unglück, als sie mit ihrem Auto von der B20 abkam und sich in einer Wiese überschlug!

Am Dienstagvormittag, gegen 10.30 Uhr, ereignete sich bei Traßmiething ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Auto überschlug. Die 55-jährige Frau aus Haiming fuhr  mit ihrem VW Polo auf der B20 aus Burghausen kommend in Richtung Tittmoning. Sie kam nach rechts auf das Bankett und lenkte dagegen. Durch das Schlingern kam sie letztendlich nach rechts von der Fahrbahn ab und der Wagen überschlug sich in der angrenzenden Wiese. 

Der Verkehr wurde durch die freiwilligen Feuerwehren Tittmoning und Kirchheim geleitet, während die Polizeibeamten den Unfall aufnahmen. Die Fahrerin kam leicht verletzt in das Krankenhaus und am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 3.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser