Unfall auf der St2093

Mit Auto ins Schleudern geraten und überschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tittmoning - Ein Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der St2093. Eine junge Frau geriet in einer Rechtskurve mit ihrem Auto ins Schleudern und überschlug sich.

UPDATE, 10.50 Uhr: Pressemeldung Polizei

Am heutigen Dienstag, gegen 06.45 Uhr, befuhr eine 22-jährige Traunreuterin mit ihrem Pkw die St. 2093 von Palling kommend in Fahrtrichtung Wiesmühl. In einer Linkskurve bei Münichham kam sie ins Schleudern und überschlug sich anschließend mit dem Pkw im angrenzenden Feld. Die Traunreuterin wurde zur näheren ärztlichen Untersuchung mit BRK ins Krankenhaus Trostberg gebracht, an ihrem Pkw entstand Sachschaden von rund 3000 Euro. Am Unfallort war die Feuerwehr Törring zu Absicherungs- und Verkehrslenkmaßnahmen im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Erstmeldung:

Am Dienstagmorgen ereignete sich ein Unfall auf der Staatsstrasse 2093. Eine junge Frau aus Traunwalchen war mit ihrem PKW von Palling in Richtung Wiesmühl bei Tittmoning unterwegs um in die Arbeit zu fahren. Auf Höhe Münichham schleuderte sie in einer Rechtskurve in die Böschung und überschlug sich.

Die Autofahrerin wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt vom BRK mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Trostberg gebracht. Die Feuerwehr Törring sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Unfallursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn gewesen sein. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

Unfall auf St2093: Auto überschlägt sich

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser