Unfall bei Tittmoning am Donnerstagmorgen

Crash auf B20: Beim Überholen Gegenverkehr übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tittmoning - Ein Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der B20 zwischen Nonnreit und Tittmoning. Offenbar wollte ein Audi einen Lkw überholen und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto.

Gegen 6 Uhr wurde die Feuerwehr Asten und das Bayerische Rote Kreuz zu einem Verkehrsunfall auf die B20 zwischen Nonnreit und Tittmoning gerufen. Nach ersten Erkenntnissen von vor Ort fuhr ein silberner Audi in Richtung Tittmoning und versuchte einen LKW zu überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Peugeot.

Den genaueren Unfallhergang muss die Polizei Laufen erst ermitteln. Die beiden Fahrer wurden vorsorglich vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Burghausen gebracht. Die Feuerwehr Asten sperrte die B20 komplett und leitete den Verkehr über Asten um.

Unfall auf B20 bei Tittmoning am Donnerstagmorgen

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser