Sportplatz Teisendorf

Brandalarm beim Champions League Finale 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf - Beim Public Viewing zum Finale der Champions League bekam die Feuerwehr einen alarmierenden Anruf. Der "Brand" war aber nicht das, wonach es aussah:

Am Samstagabend gegen 21.30 Uhr wurde die Feuerwehr Teisendorf zum Brand einer Hecke alarmiert. Ein Teilnehmer des Public Viewing zur Champions League am Teisendorfer Sportplatz hatte einen Brand bemerkt, der die Ausmaße eines Lagerfeuers erheblich sprengte. Die herbeigerufene Feuerwehr Teisendorf stellte jedoch fest, dass es sich um ein großes Lagerfeuer handelte, das nicht angemeldet war.

Aufgrund der Trockenheit und der Unwetterwarnungen beschlossen Polizei und Feuerwehr das Feuer zu löschen. In unmittelbarer Nachbarschaft wurde ein weiteres Lagerfeuer ausgemacht, das ebenfalls eingedämmt wurde. Auf die Verursacher kommt ein Ermittlungsverfahren zu, zudem herrschte zu dem Zeitpunkt bereits eine erhöhte Waldbrandgefahr. Die Feuerwehr Teisendorf war mit drei Fahrzeugen und 21 Mann ungefähr 45 Minuten im Einsatz.

Die Feuerwehren und die Polizei weisen darauf hin, dass das Abbrennen von Lagerfeuern und ähnlichem bei den örtlichen Behörden gemeldet werden muss. Ein unnötiges Ausrücken und Kosten bleiben dann erspart.

Pressemeldung FFW Teisendorf

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser