Chiemgau Rockt: Bewerbungsfrist verlängert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waging - Das Jugendbandfestival „Chiemgau Rockt“ findet am 24. Oktober bereits zum fünften Mal statt. Sechs Bands haben wieder die Chance, ihr Können auf einer großen Bühne zu zeigen:

Bereits zum fünften Mal veranstaltet das Team von TRAPEZ, dem Traunsteiner Präventionszirkel, heuer wieder den „Contest“ für junge Bands aus dem Landkreis Traunstein. Zum ersten Mal findet das „Chiemgau Rockt“ im Rahmen des Zirkus-Festivals „Zeltl‘n“ statt, sechs gewählte Bands „rocken dann die Bühne“ am Waginger Kurhaus.

Wie auch 2013 (Siegerband: Secondhandheroes) können sich die Bands nun bis zum 17. Juli über die Homepage www.wellenschmiede.de- die Plattform für junge Musiker/innen aus dem Chiemgau - bewerben.

Dort werden die Bands und ihre Songs dann vorgestellt und alle Fans, Interessierte und Musikbegeisterte können dann ihren persönlichen Favoriten wählen. Die 6 Bands, die die meisten „Fan-Stimmen“ aus dem „Voting“ auf sich vereinen können, sind dann die Favoriten für das „Chiemgau Rockt“ am 24. Oktober in Waging. Dort geht es mit dem Wettbewerb in die zweite Runde, eine Fachjury wird dann die beste (Nachwuchs-)Band auswählen.

Zu gewinnen gibt es wieder entsprechend attraktive Preise, wie z.B. Tonstudio-Aufnahmen und Musikhaus-Gutscheine. Weitere Auskünfte und Informationen erhalten Interessierte bei Regina Ottmann (Fon: 0861-58136, Mail: Regina.Ottmann@LRA-TS.Bayern.de) oder Ulli Himstedt (Telefon 0861/58622, E-Mail Ulli.Himstedt@LRA-TS.Bayern.de) im Landratsamt Traunstein.

Pressemeldung Katharina Stelzer

Zurück zur Übersicht: Waging am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser