Starkbierfest des GTEV "D'Mühlberger"

Starkes Bier und viele Gäste im Waginger Trachtenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waging am See - Auf ging's am Freitagabend zum Starkbierfest des GTEV "D'Mühlberger" im Trachtenheim in der Traunsteiner Straße.

Einmal mehr wurde im gut gefüllten Vereinsheim das Waginger Starkbierfest des GTEV "D'Mühlberger" zum Publikumsmagnet. Vorstand Franz Hofmann begrüßte alle Gäste und eröffnete das Starkbierfest im vollem Saal.

Bilder: Starkbierfest des GTEV "D'Mühlberger" in Waging (1)

Nach der Begrüßung hatten die Gäste und die fast in kompletter Stärke angerückte Polit- (Bürgermeister Herbert Häusl, 2. Bürgermeister Christian Reiter, 3. Bgmin. Hedwig Witzleben, Gemeinderat) sowie die Lokalprominenz Zeit, zu Klängen der "Wabach Musi" die flüssige und feste Nahrung zu sich zu nehmen, um gestärkt die oft schwere Kost zu verdauen, die ihnen später die trauernde "Fastenpredigerin" Bernhard Mühlbacher als "Marktratsch'n" servierte. Einlagen mit Witz und Gesang - so wurde das Programm von Kati und Martin Kainzmaier gestaltet.

Bilder: Starkbierfest des GTEV "D'Mühlberger" in Waging (2)

kaf

Zurück zur Übersicht: Waging am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser