Handbremse vergessen - Lkw rollt los

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging am See - Ein Lkw-Fahrer hatte am Montagmittag vergessen die Handbremse an seinem Fahrzeug anzuziehen. Der Lastwagen machte sich selbstständig und landete fast in einem Bach.**Neu: Video**

Weil der 45-jährigen Lkw-Fahrer vergessen hatte die Handbremse anzuziehen, machte sich der Sattelzug selbstständig und rollte quer über die Weixlerstraße. Anschließend durchbrach der Lastwagen einen Holzzaun und kam kurz bevor er in den Höllbach stürzte glücklicherweise noch zum Stehen. Allerdings hing die komplette Vorderachse schon über dem Bach.

Lkw kommt von Fahrbahn ab

Die Sattelzugmaschine lag auf dem Rahmen und den beiden Tanks auf. Die Tanks waren mit Diesel gefüllt und wurden vor der Bergung durch einen Kranwagen von der eingesetzten Feuerwehr noch ausgepumpt. Zu einer Umweltschädigung kam es nicht. Der Schaden an der Sattelzugmaschine wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Am Gehweg und an einer Holzbrüstung entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Die Bergung des Fahrzeuges war gegen 16 Uhr beendet.

Rubriklistenbild: © Fotodesign Lamminger

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser