Wohnung geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Am frühen Morgen musste die Feuerwehr einen Wohnungsbrand in Salzburg löschen. Zwei der Bewohner wurden medizinisch versorgt.

Die Bewohner eines Mehrparteienhauses in der Berchtesgadener Straße wurden um 4.20 Uhr von starkem Rauch und Brandgeruch geweckt. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Feuer in einer Erdgeschosswohnung ausgebrochen.

Zwei der Bewohner mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Universitätsklinikum gebracht werden.

25 Mann der Berufsfeuerwehr und 15 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Salzburg Stadt Löschzug Bruderhof konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Wohnung geht in Flammen auf

Am Gebäude und der Wohnung entstand ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei aufgenommen. Ein technischer Defekt ist nicht auszuschließen.

Quelle: Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser