81-Jähriger gerät in Gegenverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vachendorf/Humhausen - Ein 81-jähriger Traunsteiner hat bereits am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall verursacht. Auf der Staatsstraße 2095 geriet er in den Gegenverkehr.

Wie die Polizei heute mitteilte, fuhr der 81-Jährige von Bernhaupten in Richtung Vachendorf. Kurz nach der Ortschaft Humhausen geriet er dann in den Gegenverkehr. Der Traunsteiner fuhr in einer Rechtskurve gerade aus weiter und stieß frontal in einen VW-Bus einer 41-jährigen Frau aus Übersee.

Beide Fahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht bis mittelschwer. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser