Die Termine im Landkreis Traunstein

Blutspenden: Jetzt aktiv werden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Täglich werden viele Liter an Blut benötigt, um Unfallopfer in lebensgefährlichen Situationen wirksam versorgen zu können. Spenden Sie bitte für ihre Mitbürger!

94 Prozent der Deutschen halten Blutspenden für wichtig. 60 Prozent der Menschen sagen, sie würden spenden. Ernüchternd ist der Anteil, der es wirklich tut: nur 3,5 Prozent. Doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. In Bayern gehen doppelt so viele Menschen zur Blutspende: Knapp sieben Prozent der spendefähigen Bevölkerung waren es im vergangenen Jahr. Der Landkreis Traunstein liegt ebenfalls über dem Schnitt, dennoch sieht das Rote Kreuz auch hier noch Luft nach oben. 

Luft nach oben bei Spenderzahlen

„Wir freuen uns, dass viele Menschen in der Region seit Jahren regelmäßig Blut spenden. Dennoch ist jeder weitere Spender wichtig, denn aufgrund der Alterung der Gesellschaft werden in Zukunft noch deutlich mehr Blutkonserven benötigt werden als heute. Darum appelliere vor allem an die jungen Menschen im Landkreis, damit anzufangen, Blut für ihre Mitbürger zu spenden“, sagt Kurt Stemmer, Kreisgeschäftsführer der BRK-Kreisverbandes Traunstein. 

Die Gelegenheit zum Spenden nutzen die Bayern auf jährlich 4.400 Blutspendeterminen, die der Blutspendedienst (BSD) des Roten Kreuzes flächendeckend anbietet. Hier in der Region organisiert der BRK-Kreisverband Traunstein jedes Jahr rund 110 davon. Im Durchschnitt erscheinen auf einem Termin rund hundert Menschen. Durch ihre Spende von 500 Millilitern Blut helfen sie dabei, dass dieschwerkranke Personen oder Unfallopfer in den Kliniken wirksam versorgt werden können. Da Blut nur 42 Tage haltbar ist, werden laufend neue Blutspenden gebraucht. 

Zehn Termine im November 

Wer aktiv werden möchte, kann ohne Voranmeldung oder ähnliches bei einem der zahlreichen Blutspendetermine im Landkreis Traunstein vorbeikommen. Blut spenden kann man im November in Altenmarkt (7.11., Pfarrsaal, 16.30 - 20 Uhr), Palling (14.11., Grundschule, 15.30 – 20 Uhr), Trostberg (16.11. und 17.11., Pfarrheim Schwarzau, jeweils 16 – 20 Uhr), Traunreut (18.11. und 21.11., Katholisches Pfarramt, jeweils 16 - 20 Uhr),Fridolfing (22.11., Ganztagesschule, 16.30 – 20 Uhr), Waging (28.11. und 29.11., Hauptschule, jeweils 16 – 20 Uhr) und Siegsdorf (30.11., Mittelschule, 16 – 20 Uhr). Alle Termine des Jahres sind unter www.blutspendedienst.com/termine abrufbar.

Presseinformation Bayerisches Rotes Kreuz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser