Seit Freitagvormittag verschwunden

Vermisste aus Bergen tot aufgefunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - Die seit Freitag vermisste Frau aus Bergen ist tot aufgefunden worden. Die Polizei fand die Frau am Sonntag im Bereich des Hochfelln.

UPDATE, 20 Uhr:

Die seit Freitag vermisste Frau aus Bergen wurde heute Nachmittag gegen 14 Uhr im Bereich des Hochfelln tot aufgefunden. Nach bisherigem Ermittlungsstand geht die Polizei von keinem Fremdverschulden aus. Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Ermittlungen zur Todesursache übernommen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

UPDATE, Sonntag 18.05 Uhr:

Von der vermissten Edith S. fehlt weiter jede Spur. Die 74-Jährige ist seit Freitagvormittag verschwunden.

Auf Nachfrage von chiemgau24.de erklärte die Polizei Traunstein, dass die Kripo weiterhin ermittle. Auch auf Hinweise aus der Bevölkerung hofft die Polizei weiterhin.

Erstmeldung:

Seit Freitagvormittag wird die 74-jährige Edith S. aus Bergen vermisst. Sie ist vermutlich zu Fuß unterwegs.

Die Beschreibung der Vermissten:

Frau S. ist etwa 165 cm groß und schlank. Sie hat braun/schwarze Haare und blaue Augen. Hinweise auf ihren Aufenthaltsort bitte an die Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861/98730.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Bergen (Chiemgau)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser