Unfall in Bergen am Dienstag

Siegsdorfer verursacht Crash - Surberger (16) verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bergen - Ein Motorradunfall hat sich am Dienstag in Bergen ereignet. Wies es dazu kam und was ein Lkw damit zu tun hat:

UPDATE, Mittwoch 6.35 Uhr: Polizeimeldung

In der Straße Am Anger in Bergen kam es am Dienstag gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Siegsdorfer fuhr mit seinem Auto an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Lkw vorbei und missachtete dabei den Vorrang des entgegenkommenden 16-jährigen Surbergers auf seinem Leichtkraftrad.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Surberger leicht verletzt wurde. Er wurde ins Klinikum Traunstein eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 12.500 Euro.

Kradunfall am Dienstag in Bergen

Erstmeldung:

Am späten Dienstagnachmittag fuhr ein noch nicht 18-jähriger Fahrer mit seinem Kleinkraftrad aus einer Seitenstraße im Industriegebiet Bergen in eine Straße ein. Da ein Lkw am Fahrbahnrand parkte, hatte der Zweiradfahrer nur schlechte Sicht. 

Zur gleichen Zeit fuhr laut ersten Informationen von vor Ort ein BMW an diesem Lkw vorbei. Es kam zum Zusammenstoß zwischen BMW und Kraftrad, der Jugendliche stürzte. Mit leichten Verletzungen wurde er in das Klinikum Traunstein gefahren. 

Die Feuerwehr Bergen war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann am Unfallort. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

kaf/Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Bergen (Chiemgau)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser